Veröffentlicht: Jul 10, 2024

Städte in Spanien, die Sie für den Umzug bezahlen

In den letzten Jahren haben mehrere Städte in Spanien begonnen, wirtschaftliche Anreize für Personen und Familien zu bieten, die sich entscheiden, dort hinzuziehen. Diese Initiative ist eine Antwort auf die ländliche Entvölkerung, ein Phänomen, das viele Gebiete des Landes betrifft. Im Folgenden erkunden wir einige dieser Städte, die Anreize, die sie bieten, und wie Sie von dieser Gelegenheit profitieren können.


Warum bieten sie Geld für den Umzug an?

Die ländliche Entvölkerung ist ein bedeutendes Problem in Spanien, wo viele Ortschaften einen drastischen Bevölkerungsrückgang verzeichnet haben. Dieses Phänomen führt zu Herausforderungen wie dem Mangel an Grundversorgungen, der Schließung von Schulen und Geschäften sowie der Alterung der ansässigen Bevölkerung. Um diese Probleme zu bekämpfen und ihre Gemeinschaften zu revitalisieren, haben einige Dörfer begonnen, finanzielle Anreize für diejenigen zu bieten, die bereit sind, sich in diesen Gebieten niederzulassen.

Städte, die Anreize bieten

  1. Ponga, Asturien
  2. Anreiz: 3.000 Euro für Paare, die sich niederlassen, und weitere 3.000 Euro für jedes im Dorf geborene Kind.
  3. Anforderungen: Mindestaufenthalt von fünf Jahren.
  4. Beschreibung: Ponga ist ein malerisches Dorf in Asturien mit beeindruckenden Naturlandschaften, ideal für diejenigen, die ein ruhiges Leben in der Natur suchen.
  5. Rubí, Barcelona
  6. Anreiz: Zuschüsse von bis zu 1.200 Euro jährlich für Miete oder Renovierung von Wohnungen.
  7. Anforderungen: Junge Menschen unter 35 Jahren.
  8. Beschreibung: Rubí, obwohl es nahe bei Barcelona liegt, fördert den Aufenthalt junger Menschen, um seine Gemeinschaft zu revitalisieren und die lokale Dynamik zu fördern.
  9. Griegos, Teruel
  10. Anreiz: 3.000 Euro und vergünstigte Mietpreise für Häuser.
  11. Anforderungen: Mindestaufenthalt von fünf Jahren.
  12. Beschreibung: Griegos ist ein kleines Dorf in der Sierra de Albarracín, bekannt für seine natürliche Schönheit und sein Bergklima.
  13. A Xesta, Galicien
  14. Anreiz: Wohnungen mit sehr niedrigen Mieten (etwa 100 Euro pro Monat).
  15. Anforderungen: Familien mit schulpflichtigen Kindern.
  16. Beschreibung: A Xesta ist ein galicisches Dorf, das eine gastfreundliche Gemeinschaft und ein reiches kulturelles Erbe bietet, ideal für Familien, die eine sichere und ruhige Umgebung suchen, um ihre Kinder großzuziehen.
  17. Olmeda de la Cuesta, Cuenca
  18. Anreiz: Verkauf von Grundstücken zu symbolischen Preisen zum Bau von Häusern.
  19. Anforderungen: Verpflichtung zum Bau innerhalb einer bestimmten Frist.
  20. Beschreibung: Olmeda de la Cuesta ist ein charmantes Dorf, das die Möglichkeit bietet, ein maßgeschneidertes Haus in einer ruhigen ländlichen Umgebung zu bauen.


Wie beantragt man diese Anreize?

Um von diesen Anreizen zu profitieren, ist es wichtig, mehrere Schritte zu befolgen:

  1. Recherche: Recherchieren Sie über die Dörfer und die spezifischen Bedingungen der Anreize.Jede Ortschaft hat ihre eigenen Anforderungen und Verfahren.
  2. Kontakt mit dem Rathaus: Kontaktieren Sie das Rathaus des Dorfes, um detaillierte Informationen und Antragsformulare zu erhalten.
  3. Dokumentation: Bereiten Sie die erforderlichen Dokumente vor, die einen Identitätsnachweis, Einkommensnachweis, Wohnpläne und ein Aufenthaltsversprechen umfassen können.
  4. Antrag: Reichen Sie Ihren Antrag gemäß den Anweisungen des Rathauses ein.
  5. Besuch und Bewertung: In einigen Fällen wird empfohlen, das Dorf zu besuchen, um die Umgebung kennenzulernen und zu bewerten, ob es Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entspricht.


Vorteile des Umzugs in ein ländliches Dorf

Der Umzug in ein ländliches Dorf in Spanien kann zahlreiche Vorteile bieten:

  1. Lebensqualität: Weniger Stress, saubere Luft und eine natürliche Umgebung.
  2. Gemeinschaft: Die Möglichkeit, sich in eine gastfreundliche und teilnehmende Gemeinschaft zu integrieren.
  3. Lebenshaltungskosten: Im Allgemeinen niedriger als in großen Städten.
  4. Wirtschaftliche Unterstützung: Von den wirtschaftlichen Anreizen und lokalen Möglichkeiten profitieren.

Spanien bietet verschiedene Möglichkeiten für diejenigen, die ein neues Leben in einer ländlichen Umgebung suchen. Die Dörfer, die wirtschaftliche Anreize für den Umzug bieten, wollen nicht nur ihre Gemeinschaften wiederbevölkern, sondern auch ein besseres Leben für diejenigen bieten, die den Schritt wagen. Wenn Sie einen Lebenswandel in Erwägung ziehen und die Idee des Lebens in einer ruhigeren und natürlicheren Umgebung Sie anspricht, kann die Erforschung dieser Optionen der erste Schritt zu einer neuen und aufregenden Etappe sein.

Zögern Sie nicht, diese Möglichkeiten zu erkunden und entdecken Sie die Reize des ländlichen Lebens in Spanien!


Teilen: